Lehrgänge Herbst 2017 

Traditionell ist die Herbstzeit bei den Feuerwehren geprägt von Fortbildungen und Lehrgängen.

So konnten wir heuer erstmals vom 23.09. bis zum 30.09.2017 die Teilnehmer für die Modulare Truppausbildung (MTA Basismodul) des Landkreises Deggendorf im Feuerwehrgerätehaus in Pielweichs begrüßen. 

Lehrgangsleiter KBM Konrad Seis führte diesen Lehrgang mit seinen Ausbildern und etwa 30 Teilnehmern durch. Das MTA Basismodul vermittelt die Grundlagen der Feuerwehrarbeit wie Fahrzeugkunde, Löschtechniken und die Grundlagen des Sprechfunks.

Am letzten Lehrgangstag wurde das Wissen der Teilnehmer in Theorie und Praxis abgeprüft. Allen Teilnehmern konnte eine saubere Arbeit bescheinigt werden. Aus den Reihen der Feuerwehr Pielweichs konnten wir mit 4 Damen und 3 Herren eine gut gemischte Gruppe stellen. Wir gratulieren Johanna Stoiber, Franziska Stoiber, Johanna Habereder, Laura Mahal, Tobias Hintermeier, Florian Spielberger und Timo Zitzelsberger zum bestandenen Lehrgang!

 

Bereits an  3 Wochenenden hatten sich 2 Teilnehmer in Deggendorf und Osterhofen der Weiterbildung zum Atemschutzgeräteträger gestellt. So konnte Michael Spielberger und Maximilian Mahal ebenfalls am 30. September die Lehrgangszeugnisse entgegennehmen. Kommandant Roman Zettl gratulierte zum Bestehen und konnte somit 2 weitere Atemschutzgeräteträger in die Mannschaft aufnehmen.

 

Anfang September konnten wir mit Florian Hintermeier einen Teilnehmer in die Feuerwehrschule nach Würzburg entsenden, der dort den Brandhauslehrgang absolvierte. In diesem 2-tägigem Lehrgang wurden verschiedene Löschtechniken bei Bränden in Wohnhäusern trainiert und neue Methoden getestet. 

 

Auch die Jugendgruppe der Feuerwehr Pielweichs war in dieser Zeit nicht untätig und bereitete sich mit Fleiß auf die Abnahme des Wissenstests der bayrischen Feuerwehrjugend in Metten vor. Neben einem Fragebogen zum Thema "persönliche Schutzausrüstung und Kennzeichnung von Führungskräften" mussten dort verschiedene praktische Übungen absolviert werden. Beispielweise wurde zum Bestehen das richtige Absetzen eines Notrufes, diverse Erste Hilfe Maßnahmen und  auch verschiedene Knoten gefordert. Die 7 Teilnehmer konnten diese Aufgaben routiniert und ruhig lösen und somit wurde ihnen anschließend das verdiente Abzeichen übergeben.  

 Die Teilnehmer der modularen Truppausbildung

 

links oben: KBM Konrad Seis (Lehrgangsleiter), Timo Zitzelsberger, Laura Mahal, Florian Spielberger, Tobias Hintermeier, KBI Erwin Wurzer

links unten: Johanna Habereder, Johanna Stoiber, Franziska Stoiber

 

Vielen Dank für eure geopferte Freizeit und herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Lehrgang!

 

 

 

Die Jugendgruppe beim Wissenstest in Metten!

 

links oben: Jugendwart Florian Hintermeier, Florian Spielberger, Franziska Stoiber, Tobias Kiermeier, Timo Zitzelsberger, Jugendwart Andreas Kiermeier

links unten: Johanna Stoiber, Leonhard Müller, Tobias Zitzelsberger

 

Respekt Mädels und Jungs! Weiter so!


Brandschutzwoche 2017 

Vielen Dank an Lisa Meier für die Fotos und die ausführliche Berichterstattung in den Plattlinger Tageszeitungen!

Ein besonderer Dank gilt der Firma Reicheneder Reisen in Wallersdorf für die Spende des Buses, sowie der Firma Rainer Scheifl, Plattling. für die Spende der Schrottfahrzeuge!


Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung 2017

 

 Am Samstag 13.05.2017 legten 2 gemischte Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Pielweichs die Leistungsprüfung in Technischer Hilfeleistung ab, welche bei uns mit Katharina Purr erstmals von einer Frau abgelegt wurde. In der vorgehenden Woche waren dafür einige Stunden an Vorbereitung nötig, um die Schiedsrichter KBM Jürgen Kainz, Thomas Schuster und Adrian Daniels von einer einwandfreien Leistung aller Teilnehmer zu überzeugen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die geopferte Zeit und an das Ausbilderteam für die gute und effektive Vorbereitung.

 

Stufe 1: Katharina Purr, Andreas Kiermaier, Maximilian Mahal, Maximilian Schneider

Stufe 2: Magnus Stoiber, Markus Preis, Josef Mittermeier

Stufe 3: Stefan Scholler, Julian Zettl, Florian Hintermeier, Alexander Spielberger, Alexander Huber, Andreas Kiermeier

Stufe 5: Oliver Mahal, Roman Zettl

 


Bayrische Jugendleistungsprüfung in Pielweichs

 

 Am 06. Mai 2017 durften wir für den Landkreis Deggendorf die Bayrische Jugendleistungsprüfung in Pielweichs austragen. Etwa 70 Jugendliche aus 13 Feuerwehren zeigten dabei ihr Können bei verschiedenen Übungen. Am Ende konnten Kreisjugendwart Hans Scheungrab und Kreisbrandinspektor Erwin Wurzer allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und gratulieren ganz herzlich!

Vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfern beim Auf- und Abbau, sowie in der Küche.

 


Auf geht's zum Pielweichser Starkbierfest

 

 

Euch heuer findet das mittlerweile traditionelle Pielweichser Feuerwehrstarkbierfest wieder im Gerätehaus in Pielweichs statt. Am 8. April 2017 ab 19 Uhr heizt die Partyband "ConAction" den Besuchern ein!

Neben Schmankerln aus der Pielweichser Feuerwehrküche gibt es auch heuer wieder den süffigen Arcolator der Brauerei Graf Arco.

Ab 22 Uhr öffnet die Partybar!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ihre

Freiwillige Feuerwehr Pielweichs e.V.


Christkindlmarkt der Jugendfeuerwehr

 

 

Auf Einladung des Marktleiters des REWE-Marktes in Plattling veranstaltet die Jugendfeuerwehr Pielweichs am 16. und 17. Dezember einen Christkindlmarkt auf dem Gelände des REWE-Marktes in der Landauerstraße. Der Erlös kommt der Jugendarbeit zu Gute.

Neben selbstgebackenen Plätzchen, weihnachtlichen Spezialitäten und Basteleien werden als besonderes Schmankerl hausgemachte Fischwürste aus der Pielweichser Feuerwehrküche angeboten!

Die Jugendfeuerwehr Pielweichs freut sich am Freitag ab 11 Uhr und am Samstag ab 10 Uhr auf Ihren Besuch!

 


Gemeinschaftsübung Pflegehäusl am 20.10.2016

 

 

Bedingt durch die Nutzungsänderung des Pflegehäusl’s in Pielweichs ergaben sich auch für die umliegenden Feuerwehren einige Neuerungen. Das ehemalige  Seniorenwohnheim wird nunmehr als ambulante Pflegeeinrichtung für Intensivpflege genutzt.

 

Auf Einladung des neuen Betreibers, der A.I.B. – Hero GmbH fand am Donnerstag, den 20.10.2016 eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Pielweichs, Plattling, Otzing und Lailling statt.

 

Als Ausgangssituation wurde ein Zimmerbrand im 1. Obergeschoss angenommen, bei dem mehrere „Patienten“ vermisst wurden. Durch die hervorragende Zusammenarbeit von Betreiber und Feuerwehren konnte die vermissten Personen relativ zügig gerettet werden.

 

Dabei wurde auf die Besonderheiten der ambulanten Intensivpflege eingegangen und die damit einhergehenden Rettungsmaßnahmen geübt. So konnten die eingesetzten Atemschutzgeräteträger die Räumlichkeit kennenlernen, um im Ernstfall schnell und effizient eingreifen zu können.

 

Unser Dank gilt der A.I.B.-Hero GmbH für die Einladung und die Verpflegung bei der Übungsnachbesprechung, sowie die Möglichkeit ein solches Ausnahmeobjekt beüben zu können.

 

Vielen Dank auch an die Kameraden der Wehren Plattling, Otzing und Lailling, dem BRK Plattling für die Übungsabsicherung und Lisa Meier für das Bildmaterial.


Brandschutzwoche 2016

 

Unter dem Motto: "Wenn die Katastrophe kommt, sind wir bereit. Komm hilft mit!" fand die diesjährige Großübung des KBM-Bereichs Kainz in Otzing statt. Als Übungsobjekt wurde das Evangelisationszentrum in der Ortsmitte von Otzing ausgewählt. Nach einem angenommen Brand im Obergeschoss galt es mehrere "Verletzte" aus dem Gebäude zu retten. Die Atemschutzgeräteträger der umliegenden Feuerwehren meisterten diese Aufgabe mit Bravour.

Bei der abschließenden Besprechung dankten die anwesenden Führungskräfte allen Kameradinnen und Kameraden für ihre Leistungsbereitschaft und ermunterten auch weiterhin den Dienst am Nächsten zu leisten.

Vielen Dank an die Feuerwehren Otzing und Lailling für die hervorragende Organisation der Übung!

Beteiligte Kräfte: FF Otzing, FF Lailling, FF Wallersdorf (Landkreis DGF), FF Rottersdorf, FF Michaelsbuch, FF Loh-Wischlburg, FF Stephansposching, FF Steinkirchen, FF Plattling, FF Pankofen, FF Pielweichs, UG-ÖEL, BRK Plattling


Infoveranstaltung Jugendfeuerwehr der Stadt Plattling

 

Am Mittwoch, den 15.06.2016 um 18:00 Uhr findet im Bürgerspital in Plattling eine Infoveranstaltung der Jugendfeuerwehren der Stadt Plattling statt.

Neben der Vorstellung der vielfältigen Aufgaben der Jugendfeuerwehr haben wir auch einige tolle Mitmach-Aktionen geplant.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!


Leistungsprüfung Wasser 2016

 

Nach 14-tägiger Vorbereitung durch die Ausbilder Roman Zettl und Oliver Mahal legten 2 Gruppen der FF Pielweichs am 29. Mai 2016 erfolgreich die Leistungsprüfung Wasser ab.

Herzliche Gratulation und Danke für Euer Engagement!

 

Stufe 1: Maximilian Schneider, Josef Mittermeier, Fabian Hankofer

Stufe 2: Andreas Kiermaier, Michael Kiermaier, Michael Spielberger, Dominik Hankofer, Maximilian Mahal, Alexander Huber

Stufe 3: Florian Hintermeier

Stufe 5: Andreas Kiermeier

Stufe 6: Stefan Scholler, Julian Zettl, Magnus Stoiber


Feuerwehraktionstage REWE

 

In Zusammenarbeit mit dem REWE-Markt in Plattling veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Pielweichs  am 22.04. und 23.04.2016 jeweils einen Feuerwehraktionstag. Neben verschiedenen Vorführungen sind auch viele Mitmach-Aktivitäten für Kinder und Jugendliche geplant.

Am 23.04.2016 wird zudem auch ein Kuchenverkauf zu Gunsten der Jugendfeuerwehr Pielweichs veranstaltet.

Besuchen Sie uns am Freitag ab 14 Uhr und am Samstag ab 9 Uhr beim REWE-Markt in der Landauerstraße!


Übung Schachtrettung

 

Am Abend des Gründonnerstags trafen sich die Aktiven der Feuerwehr Pielweichs und ein Teil der Jugendgruppe zu einer Übung am Gerätehaus in Pielweichs.

Kommandant Roman Zettl hatte als Übungsszenario eine Schachtrettung vorbereitet. Durch den unter dem Gerätehaus immer noch vorhandenen Luftschutzbunker war der Übungsort schnell gefunden. In einem Notausstiegsschacht wurde eine Übungspuppe platziert.

Die Aufgabe der Mannschaft bestand darin, den "Verletzten" möglichst schonend, mittels der im Löschgruppenfahrzeug vorhandenen Ausrüstungsgegenstände, aus dem Schacht zu retten.

Die beengten Platzverhältnisse und ein Höhenunterschied von etwa 5 Meter erschwerten diese Aufgabe zusätzlich. Durch eine enge Zusammenarbeit der Teilnehmer und einiger guter Ideen konnte die Aufgabe schließlich recht zügig gelöst werden.

Es zeigte sich, dass nicht immer teures Spezialgerät zum Einsatz gebracht werden muss, sondern teilweise auch einfachste Mittel für einen erfolgreiche und effektive Rettung verwendet werden können.


Starkbierfest 2016

 

Die Feuerwehr Pielweichs bedankt sich bei allen Besuchern! Wir hoffen euch hat es auch so gefallen, wie uns!

Hoffentlich bis zum nächsten Jahr!

 


Neubeschaffungen

 

Durch die Stadt Plattling wurden für das Jahr 2015 einige Ausrüstungsgegenstände beschafft, um die Sicherheit der Bürger in und um Plattling weiter zu verbessern.

So konnten wir ein Vielfachgasmessgerät der Firma Dräger in Empfang nehmen.

Desweiteren wurde ein Türöffnungssatz beschafft, mit dem es möglich ist bei Notfällen zügig eine Wohnung zu öffnen, um der Polizei oder dem Rettungsdienst Zutritt zu verschaffen.

Auch werden unsere Atemschutzgeräteträger weiter mit neuen Jacken der Firma S-Gard ausgestattet.

 


Christbaumversteigerung

 

Auch im Jahr 2016 findet wieder unsere traditionelle Christbaumversteigerung im Gasthaus "zum Dorfkrug" in Pielweichs statt.

 

Am 05.01.2016 ab 20 Uhr sind alle Freunde und Gönner herzlichst eingeladen!

 


Die Feuerwehrwette bei REWE

 

Am Samstag, den 5. Dezember 2015 um 14:00 Uhr wettet der REWE-Markt in der Landauerstraße mit der FF Pielweichs, dass diese es nicht schafft, mit 50 Kameraden und Kameradinnen auf dem Parkplatz des Marktes zu erscheinen.

 

Als Anreiz wurde eine Spende für die Jugendfeuerwehr versprochen, sollten wir mit 50 Personen erscheinen. Es wird außerdem kostenlos Glühwein ausgeschenkt und Stollen angeboten.

 

Bitte unterstützt uns! Gemeinsam sind wir stark!