27. Dezember 2016 - 03:50 Uhr - Wohnungsöffnung

Alarmstichwort: THL 1

Einsatzort: Rosenstraße, Pielweichs

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6, MZF

Einsatzzeit: 45 Minuten

Beschreibung: Zur dritten Wohnungsöffnung in Folge wurden wir in der Nacht zum 27.12. alarmiert. Die Haustüre wurde mittels Türöffnungswerkzeug geöffnet und die Einsatzstelle anschließend an die Polizei und den Rettungsdienst übergeben.

 


21. Dezember 2016 - 21:53 Uhr - Wohnungsöffnung

Alarmstichwort: THL 1

Einsatzort: Steinfeldstraße, Pielweichs

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6, MZF

Einsatzzeit: 45 Minuten

Beschreibung: Am späten Mittwochabend wurden wir zu einer Wohnungsöffnung gerufen. In Absprache mit der Polizei und dem Rettungsdienst wurde das Gebäude geöffnet und die Einsatzstelle im Anschluss an die Polizei übergeben.

 


07. Dezember 2016 - 15:11 Uhr - Wohnungsöffnung

Alarmstichwort: THL 1

Einsatzort: Rosenstraße, Pielweichs

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6, MZF, KBM Kainz

Einsatzzeit: 45 Minuten

Beschreibung: Am Mittwochnachmittag wurden wir zu einer Wohnungsöffnung gerufen. In Absprache mit der Polizei und dem Rettungsdienst wurde das Gebäude geöffnet und die Einsatzstelle im Anschluss an die Polizei übergeben.

 


24. Oktober 2016 - 06:59 Uhr - Brand Industriegebäude

Alarmstichwort: B5

Einsatzort: Kurt-Kerschl-Straße, Plattling

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6, MZF, FF Plattling, FF Pankofen, FF Deggendorf, FF Natternberg/Rettenbach, FF Michaelsbuch, UG-ÖEL

Einsatzzeit: 45 Minuten

Beschreibung: Am Montagmorgen wurden wir gemeinsam mit den umliegenden Wehren zu einem Brand in einer Industrieanlage in Pankofen alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, des es sich lediglich um einen Kleinbrand handelte, der von den ersten Fahrzeugen schnell gelöscht werden konnte. Die restlichen Kräfte konnten die Einsatzstelle nach kurzer Zeit im Bereitstellungsraum wieder verlassen und in die Gerätehäuser zurückkehren.

 


18. Oktober 2016 - 10:31 Uhr - Person im Wasser

Alarmstichwort: P Wasser

Einsatzort: Isar Plattling

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6, MZF, FF Plattling, FF Pankofen, FF Moos, FF Langenisarhofen, FF Fischerdorf

Einsatzzeit: 4,5 Stunden

Beschreibung: Personensuche an der Isar

 


16. September 2016 - 15:39 Uhr - Brand Fa. Südzucker

Alarmstichwort: B1

Einsatzort: Dr.-Ludwig-Kayser-Straße, Plattling

Ausgerückte Einheiten: LF8/6, WF Südzucker, FF Plattling, FF Pankofen

Einsatzzeit: 1,5 Stunden

Beschreibung: Erneut wurden wir zur Firma Südzucker gerufen. An der Einsatzstelle vom Morgen waren erneut Glutnester aufgeflammt. Die Feuerwehren Plattling, Pankofen und Pielweichs unterstützten die Kameraden der WF Südzucker mit Lüftern und Personal. Nach 1,5 Stunden konnten die Kräfte die Einsatzstelle wieder verlassen und in ihre Gerätehäuser zurückkehren.

 


16. September 2016 - 04:28 Uhr - Brand Industriegebäude

Alarmstichwort: B5

Einsatzort: Dr.-Ludwig-Kayser-Straße, Plattling

Ausgerückte Einheiten: LF8/6, MZF,  WF Südzucker, FF Plattling, FF Pankofen, FF Deggendorf, FF Michaelsbuch, FF Natternberg/Rettenbach

Einsatzzeit: 45 Minuten

Beschreibung: Am frühen Freitagmorgen wurden wir zur Firma Südzucker in Plattling gerufen. Ein Anlagenteil war in Brand geraten. Die WF Südzucker übernahm die Brandbekämpfung. Die zusätzlich ausgerückten Einheiten konnten die Einsatzstelle nach kurzer Zeit im Bereitstellungsraum wieder verlassen.

 


13. September 2016 - 13:26 Uhr - Brand Getreidefeld

Alarmstichwort: B2

Einsatzort: Radweg zwischen Otzing und Pielweichs

Ausgerückte Einheiten: LF8/6, MZF,  FF Otzing

Einsatzzeit: 20 Minuten

Beschreibung: Am Dienstagmittag wurden wir gemeinsam mit der FF Otzing zu einem angeblichen Brand eines Getreidefeldes in der Nähe des Umspannwerkes Pielweichs gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich um ein landwirtschaftliches Nutzfeuer handelte. Die eingesetzten Kräfte konnten den Einsatz nach kurzer Zeit einstellen.

 


24. August 2016 - 10:42 Uhr - Brand Industriegebäude

Alarmstichwort: B5

Einsatzort: Bahnhofsplatz, Plattling

Ausgerückte Einheiten: LF8/6, MZF, FF Plattling, FF Pankofen, FF Michaelsbuch, FF Otzing, FF Steinkirchen, UG-Öel

Einsatzzeit: 20 Minuten

Beschreibung: Am Dienstagvormittag wurde ein Großaufgebot der umliegenden Feuerwehren zu einer Lagerhalle in Plattling gerufen. Vor Ort konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Bei Arbeiten am Gebäude kam es zu einem Kleinbrand, der von der FF Plattling erfolgreich bekämpft werden konnte. Die anrückenden Wehren konnten den Bereitstellungsraum nach kurzer Zeit wieder verlassen.

 


20. August 2016 - 17:38 Uhr - Brand Industriegebäude

Alarmstichwort: B5

Einsatzort: Gottlieb-Daimler-Straße, Plattling

Ausgerückte Einheiten: LF8/6, MZF, FF Plattling, FF Pankofen, FF Michaelsbuch, FF Otzing, FF Steinkirchen, UG-Öel

Einsatzzeit: 4,5 Stunden

Beschreibung: Am späten Samstagnachmittag wurden die umliegenden Feuerwehren zum Brand eines Industriegebäudes in Plattling gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle unterstütze ein Trupp der FF Pielweichs unter Atemschutz die Kameraden der FF Plattling bei der Brandbekämpfung im Keller des Gebäudes. Nachdem der Brand nach kurzer Zeit gelöscht werden konnte, wurden die Räume mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Hierbei wurden mehrere Behälter mit Chemikalien festgestellt, welche teils auch bereits Leck geschlagen waren.

Dadurch wurde der Gefahrgutzug des Landkreises Deggendorf zum Einsatz gerufen. Nach der Besichtigung der Einsatzstelle durch einen Fachberater der Fachgruppe TUIS der Werkfeuerwehr Gendorf konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Die ausgelaufenen Stoffe waren zu keiner Zeit gefährlich und werden in den laufenden Tagen von einer Fachfirma entsorgt.

Nach etwa 4,5 Stunden rückten die Kräfte wieder ein und begannen mit der Wiederherstellung der Gerätschaften.

Durch die schnelle und professionelle Zusammenarbeit aller eingesetzten Kräfte konnte der Schaden relativ gering gehalten werden.

Es stellte sich erneut heraus, dass solche Einsätze nur gemeinsam erfolgreich bewältigt werden können!

 


10. August 2016 - 15:57 Uhr - Gebäude überflutet

Alarmstichwort: THL 1

Einsatzort: Hauptstraße Otzing

Ausgerückte Einheiten: LF8/6, MZF, FF Otzing, FF Lailling

Einsatzzeit: 3,5 Stunden

Beschreibung: Bedingt durch massive, schauerartige Regenfälle kam es im Ortsbereich Otzing zu mehreren Überflutungen.

Die umfangreichste Einsatzstelle stellte eine relativ große Lagerhalle dar, die durch die Regenfälle überflutet wurde.

Die FF Pielweichs unterstützte die Kameraden aus Otzing und Lailling bei der Beseitigung der Unwetterschäden mittels Wassersaugern und Personal. Nach ca. 3,5 Stunden konnten alle Kräfte den Einsatz beenden und mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft beginnen.


24. Juli 2016 - 12:00 Uhr - Sicherheitswache

Alarmstichwort: Sonstiger Einsatz

Einsatzort: Stadtplatz Plattling/Landauerstr.

Ausgerückte Einheiten: MZF, FF Plattling, FF Pankofen

Einsatzzeit: -

Beschreibung: Sicherheitswache Nibelungenmarkt


19. Juni 2016 - 20:00 Uhr - Sicherheitswache

Alarmstichwort: Sonstiger Einsatz

Einsatzort: Staustufe Pielweichs

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6

Einsatzzeit: 5 Stunden

Beschreibung: Sicherheitswache Sonnwendfeuer Kellerbuam


18. Juni 2016 - 21:00 Uhr - Sicherheitswache

Alarmstichwort: Sonstiger Einsatz

Einsatzort: Kirchplatz Pielweichs

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6

Einsatzzeit: 4 Stunden

Beschreibung: Sicherheitswache Johannifeuer KJG


27. April 2016 - 16:05 Uhr - Tragehilfe Rettungsdienst

Alarmstichwort: THL 1

Einsatzort: Pielweichs

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6, MZF

Einsatzzeit: 40 Minuten

Beschreibung: Unterstützung des Rettungsdienstes


13. März 2016 - 00:33 Uhr - Brand Kamin

Alarmstichwort: B2

Einsatzort: Amselweg Pielweichs

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6, MZF, FF Plattling, KBM Kainz

Einsatzzeit: 30 Minuten

Beschreibung: Während das Starkbierfest in vollem Gang war, wurden wir kurz nach Mitternacht von der Integrierten Leitstelle in den Amselweg nach Pielweichs zu einem gemeldeten Kaminbrand gerufen. Durch die vorher angeordnete Bereitschaft der Mannschaft konnten wir so innerhalb kürzester Zeit ausrücken.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte schnell Entwarnung gegeben werden und die Feuerwehr Plattling konnte die Anfahrt einstellen. Aufgrund eines technischen Defekts kam es zu einer leichten Verpuffung eines Pelletofens und einer damit verbundenen Rauchentwicklung.

Durch einen mitausrückenden Kaminkehrermeister wurde die Heizungsanlage kontrolliert und außer Betrieb gesetzt. Nach etwa 30 Minuten konnte die Feuerwehr Pielweichs die Einsatzstelle wieder verlassen.


05. März 2016 - 22:45 Uhr - Brand Hochhaus

Alarmstichwort: B4

Einsatzort: Straubingerstraße Plattling

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6, MZF, FF Plattling, FF Pankofen, FF Michaelsbuch, FF Otzing, FF Deggendorf, FF Aholming, FF Stephansposching, FF Osterhofen, FF Fischerdorf, FF Höfen, UG-ÖEL

Einsatzzeit: 3 Stunden

Beschreibung: Am Samstagabend wurden wir erneut zum Hochhaus in der Straubingerstraße alarmiert.

Bedingt durch einen massiven Kellerbrand wurde die Wohnanlage erneut stark verraucht. So mussten die Bewohner teilweise mit Fluchthauben aus dem Gebäude gerettet werden. Nachdem der Brand gelöscht werden konnte, wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durchgeführt.

Die Bewohner konnten in der noch leerstehenden Asylbewerberunterkunft im Industriegebiet untergebracht werden. Durch die gute Zusammenarbeit der eingesetzten Kräfte konnte auch dieser Einsatz professionell abgearbeitet werden.


26. Februar 2016 - 19:53 Uhr - Brand Hochhaus

Alarmstichwort: B4

Einsatzort: Straubingerstraße Plattling

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6, MZF, FF Plattling, FF Pankofen, FF Michaelsbuch, FF Otzing, FF Deggendorf, FF Aholming, KBI Wurzer, KBM Kainz, KBM Thiele, KBM Ziegler

Einsatzzeit: 3 Stunden

Beschreibung: Am Freitagabend kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand einer Abfalltonne im Keller eines Hochhauses in der Straubingerstraße in Plattling. Durch die baulichen Gegebenheiten konnte sich der Rauch über einen Müllschluckerschacht in der gesamten Wohnanlage ausbreiten. Deshalb mussten alle 80 gemeldeten Bewohner ihre Wohnungen verlassen. Die eingesetzten Kräfte konnten den Kleinbrand schnell löschen, jedoch waren umfangreiche Be- und Entlüftungsmaßnahmen nötig. Mittels des neu beschafften Gasmessgerätes wurden unsererseits immer wieder Messungen durchgeführt, welche teils hohe CO-Werte ergaben.

Nachdem alle Stockwerke ausreichend belüftet waren und die weiteren Messungen keine Gefährdung mehr ergaben, konnte die Bewohner nach und nach wieder in ihre Wohnungen zurück.

Nach etwa 3 Stunden war der Einsatz für die FF Pielweichs beendet.


02. Januar 2016 - 19:51 Uhr Brand Industriegebäude

Alarmstichwort: B5

Einsatzort: Molkereistraße Plattling

Ausgerückte Einheiten: LF 8/6, MZF, FF Plattling, FF Pankofen, FF Michaelsbuch, FF Otzing, FF Steinkirchen, FF Deggendorf, UG-ÖEL, KBI Wurzer, KBM Kainz, KBM Locklair, KBM Altschäffl, KBM Ziegler

Einsatzzeit: 1 Stunde

Beschreibung: In einem Industriegebäude in Plattling kam es aufgrund eines technischen Defekts an einer Maschine zu einer massiven Rauchentwicklung im Gebäude. Die eingesetzten Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren Plattling und Pielweichs konnten das Kleinfeuer zügig löschen. Anschließend wurde der betroffene Bereich mittels Hochdrucklüfter belüftet. Die meisten alarmierten Kräfte konnten den Einsatz nach kurzer Wartezeit einstellen.